ORANGE
ORANGE
9,474 EUR (+0,40%)
Geschlossen 15-min zeitverzögert - Euronext Paris
Eröffnung: 9,316
Veränderung: +0,038
Volumen: 6.873.897
Tief: 9,226
Hoch: 9,556
Hoch - Tief: 0,330
Typ: Aktien
Ticker: ORA
ISIN: FR0000133308

DGAP-News: Startschuss für modulare Lösung zur Aktionärsidentifikation für alle börsennotierten Unternehmen mit Inhaberaktien durch Kooperation von Better Orange und CAPTRACE

  • 15

DGAP-News: Better Orange IR & HV AG / Schlagwort(e): Kooperation
Startschuss für modulare Lösung zur Aktionärsidentifikation für alle börsennotierten Unternehmen mit Inhaberaktien durch Kooperation von Better Orange und CAPTRACE

03.09.2020 / 10:35
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Startschuss für modulare Lösung zur Aktionärsidentifikation für alle börsennotierten Unternehmen mit Inhaberaktien durch Kooperation von Better Orange und CAPTRACE

München, 3. September 2020 - Ab dem 3. September 2020 haben Emittenten von Inhaberaktien im Regulierten Markt auf Grundlage des Gesetzes zur Umsetzung der zweiten Aktionärsrechterichtlinie (ARUG II) das Recht, ihre Aktionäre zu identifizieren. Dadurch erhalten Unternehmen endlich Transparenz über die ganze Kette von Banken und Verwahrern bis hin zum tatsächlichen Aktionär. Better Orange und CAPTRACE haben ihre Kooperation erweitert und bieten Emittenten nun auch ein modulares Leistungsangebot im Bereich der Aktionärsidentifikation an, bestehend aus drei verschiedenen Produktlösungen mit unterschiedlicher Kostenstruktur. Eine Übersicht über das gesamte Produktangebot und ein ausführliches Interview zu dem Thema sind unter folgendem Link abrufbar: https://better-orange.de/investor-relations/aktienregister-und-aktionaersidentifikation/

Der Vorteil der Produktpalette von CAPTRACE und Better Orange ist, dass die Daten an die Kunden nicht nur als Rohdateien übermittelt, sondern auch nutzerfreundlich aufbereitet werden, indem beispielsweise Doppelbestände entfernt und die Daten in ein lesbares Design überführt werden. Auf Wunsch können auch Entwicklungen und Trends der Investorenbasis sichtbar gemacht werden. Darüber hinaus bietet die "Aktionärsidentifikation Business" den Zugang zu einem umfangreichen Investoren-Management-System und zur Nutzung umfangreicher IR-Tools.

Anita Schneider, Senior-Beraterin IR bei Better Orange: "Durch die Offenlegung der gesamten Investorenbasis für Emittenten mit Inhaberaktien ergeben sich für Unternehmen ganz neue Chancen, insbesondere für die Investor-Relations-Arbeit. So können Investoren gezielt angesprochen werden und es ist ein Austausch auch auf Wunsch des Emittenten möglich. Dies bietet insbesondere in Sondersituationen wie vor Kapitalerhöhungen oder Übernahmen und Fusionen eine große Chance. Außerdem kann man so Aktivisten identifizieren und sich als Unternehmen entsprechend schützen."

Mittelfristig ist somit zu erwarten, dass sich auch das Berufsfeld Investor Relations dahingehend wandeln wird, dass es für Emittenten zum Standard wird, seine Aktionärsbasis genau zu kennen und die Beziehung zu den Investoren entsprechend intensiv zu pflegen.
 

Kontakt:
Frank Ostermair
Telefon +49 89 88 96 906-14
frank.ostermair@better-orange.de
www.better-orange.de

Anita Schneider
Telefon: +49 89 88 96 906-17
anita.schneider@better-orange.de
www.better-orange.de
 



03.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1127047  03.09.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1127047&application_name=news&site_id=centralchart
EQS Group

Die EQS Group ist ein führender internationaler Technologieanbieter für Digital Investor Relations, Corporate Communications und Compliance. Mehr als 8.000 Unternehmen weltweit sind dank der Anwendungen und Services in der Lage, komplexe nationale und internationale Informationsanforderungen, Meldepflichten und Richtlinien sicher, effizient und gleichzeitig zu erfüllen und Stakeholder weltweit zu erreichen.