PRO Kryptowährungen oder KONTRA Kryptowährungen

  • 75
  • 0
Nach einem Gespräch mit Freunden über Kryptowährungen habe ich interessanterweise festgestellt, dass es tatsächlich zwei Lager gibt: „PRO Kryptowährungen“ und „KONTRA Kryptowährungen“. Welche Argumente werden von beiden Seiten vorgebracht? Es würde sehr lange dauern, alles aufzulisten, aber lassen Sie uns versuchen, eine allgemeine Feststellung zu treffen...

PRO Kryptowährungen



Die Befürworter der Kryptowährungen (PRO Kryptowährungen) sind in der Regel Krypto-Trader, die bereits mit ihren ersten Anlagen in Krypto-Währungen stattliche Kapitalgewinne eingefahren haben. Sind sie von der Zukunft der Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie überzeugt? Oder sind sie von ihren Kapitalgewinnen geblendet? Wie dem auch sei, Kryptowährungen gehören inzwischen zu ihrem Alltag. Von morgens bis abends suchen sie nach den besten Gelegenheiten, ihr Portfolio aufzufrischen, um zu beobachten, was sich in der vergangenen Stunde der Notierung ihrer Kryptowährungen so alles ereignet hat...

Diese Krypto-Trader fühlen sich reich, ohne es wirklich zu sein. Sie sind so fest von ihren Anlagen, von den von ihnen gewählten Kryptowährungen überzeugt, dass sie bereits mehrere Millionen Euro auf ihrem Konto sehen.

Immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, Kryptowährungen mit hohem Gewinnpotenzial, ICO („Initial Coin Offering“) ... Sie reden über nichts anderes mehr...

KONTRA Kryptowährungen



Die Gegner der Kryptowährungen (KONTRA Kryptowährungen) investieren normalerweise nicht in Kryptowährungen... Aber... Durch den Kontakt mit Freunden von Krypto-Tradern lassen sich manche von ihnen vom Zukunftspotenzial der Blockchain-Technologie überzeugen... Für andere wiederum sind Kryptowährungen nur Betrug, eine spekulative Bitcoin-Blase. Sie verstehen nicht einmal, warum es andere Kryptowährungen gibt und sehen darin nichts anderes als eine immer größere Abzockerei.
Diese Kryptowährungsgegner empfinden eine gewisse Vorfreude auf das, was sie schon bald von sich geben möchten: „Wir haben es doch gleich gesagt... Es war so offensichtlich... Die Schafe wurden gut getäuscht...

Meine Haltung zu Kryptowährungen und zur Blockchain-Technologie



Ich bin „PRO Kryptowährungen“. Ich glaube an die Blockchain-Technologie und sage ihr eine glänzende Zukunft voraus. Die Frage ist, ob unsere Gesellschaft bereit ist, da mitzumachen... Nicht die „Sicherheit“ der Technologie ist das Problem, sondern ihre „dezentrale“ Natur. Es ist keinesfalls gewiss, dass die Staaten (schon jetzt) bereit sind, mehrere vollständig dezentrale Ökosysteme zu akzeptieren... Eines Tages werden sie aber nicht umhinkommen... Zuerst werden sie aber nach Möglichkeiten suchen, sich eigene Vorteile zu sichern und der „dezentralen“ Funktion möglichst wenig Spielraum zu gewähren... Mir ist nicht bekannt, wie das geschehen soll, da ja gerade diese Eigenschaft die ganze Magie der Blockchain-Technologie ausmacht...

Als „PRO Kryptowährungen“ bin ich auch „KONTRA Scams“. Ich fände es gut, wenn ICOs von den Staaten kontrolliert würden. Dadurch ließe sich verhindern, dass Kryptowährungen durch Scams verunglimpft werden. Das sind Unternehmen, die mittels Einführung einer eigenen Kryptowährung Geld einsammeln, ohne dass ein konkretes Projekt dahinter steckt. Sie verfolgen nur ein Ziel: Sich von den Anlegern Kapital zu beschaffen, um sich damit aus dem Staub zu machen...*

Die Notierung der Kryptowährungen dürfte künftig sehr ereignisreich sein. Das lässt sich bereits jetzt feststellen... Es genügt, wenn die Staaten darüber reden, die Kryptowährungen unter ihre Kontrolle zu bringen, und schon brechen die Märkte ein... Der Kryptowährungsmarkt wird ein sehr volatiler Markt bleiben, da er von der Gesellschaft nicht akzeptiert und als eigenständige „Börse“ anerkannt wird. Langfristig stufe ich den Kryptowährungsmarkt jedoch nicht als volatiler als den Aktienmarkt ein. Zur Erinnerung: Der Kauf einer Kryptowährung ähnelt oft dem Besitz von Aktien des Unternehmens, das die Kryptowährung eingeführt hat... Nun gut... Das gilt aber nicht, wenn diese Kryptowährung nur eine „virtuelle Währung“ ist und nicht aufgrund einer ICO eines Unternehmens, das über ein Projekt verfügt, entstanden ist...

Und wie stehen Sie dazu? Ob Sie nun PRO oder KONTRA sind, diskutieren Sie bitte mit...

Über Nutzer

  • 6
  • 26
  • 35
  • 2

Kommentar hinzufügen

no pic

Kommentare

0 Kommentare