Hubilo sammelt 17 Millionen Pfund ein, um die Zukunft von Events neu zu definieren

  • 99
Hubilo sammelt 17 Millionen Pfund ein, um die Zukunft von Events neu zu definieren

PR Newswire

- Hubilo hat im Zuge der Covid-19-Pandemie eine Wachstumsrate von 10.000 % in weniger als 12 Monaten verzeichnet

- Hubilo erwirbt Büroräume in London und baut seine Teams in Großbritannien und ganz Europa aus

- Die globale Kundenliste umfasst die Vereinten Nationen, Roche, Informa Markets, Tech in Asia, Fortune, AWS, Siemens

LONDON, 25. Februar 2021 /PRNewswire/ -- Hubilo, die globale Plattform für virtuelle und hybride Events, hat eine 17-Millionen-Pfund-Investition der Serie A unter der Leitung von Lightspeed Venture Partners und Balderton Capital bekannt gegeben, zusammen mit mehreren Branchenexperten und Koryphäen, darunter John Thompson, Vorstandsvorsitzender bei Microsoft, und Chris Schagen, ehemaliger CMO bei Contentful. Diese Finanzierung kommt nur wenige Monate nach der 3,2 Mio. £ Seed-Runde von Hubilo im November 2020 und ist ein Beweis für den Glauben an die Vision von Hubilo für den Sektor.

Vor genau einem Jahr musste Hubilo miterleben, wie sein Umsatz als erfolgreiches Unternehmen für In-Person-Events mit dem Einsetzen der Pandemie zusammenzubrechen begann. In einem innovativen Pivot gab sich Hubilo nur 26 Tage Zeit, um eine komplett neue Plattform von Grund auf aufzubauen, um die durch die Pandemie getriebene Kundennachfrage zu befriedigen. Hubilo entwickelte sich zu einer der führenden Plattformen für virtuelle Erlebnisveranstaltungen und steigerte seinen monatlichen Umsatz seit der Registrierung des ersten zahlenden Kunden im April 2020 kontinuierlich um 50 %.

CMOs erkennen weithin an, dass Covid-19 die Event-Landschaft nachhaltig gestört hat. Von einer Marktkapitalisierung von 78 Milliarden Dollar im Jahr 2020 wird erwartet, dass der Sektor für virtuelle Events in den nächsten zehn Jahren fast um das Zehnfache auf 774 Milliarden Dollar wachsen wird. Es wird erwartet, dass sich ein großer Teil des Wertes der physischen Veranstaltungslandschaft dauerhaft auf neue virtuelle und hybride Bereitstellungsmodelle verlagern wird. Hubilo steht an der Spitze dieses Wandels und plant, seine Dynamik weiter auszubauen, indem es seine Vertriebsteams in ganz Europa erweitert, Büroräume in London erwirbt, Vor-Ort-Teams in Großbritannien und den USA einstellt und weiter in die in Indien ansässigen Produkt- und Designteams investiert.

Die Series A-Finanzierung wird auch dazu verwendet werden, die Entwicklung der Hubilo-Plattform zu beschleunigen, mit einem verstärkten Fokus darauf, Unternehmen zu ermöglichen, authentische Verbindungen mit ihren Kunden aufzubauen, um stärkere langfristige Beziehungen zu entwickeln. In den nächsten Monaten plant Hubilo die Einführung mehrerer Funktionen, die ein stärkeres Engagement der Teilnehmer und neue Monetarisierungsmöglichkeiten für Veranstalter ermöglichen.

Hubilo hat bereits mehr als eine Million Teilnehmer auf seiner Plattform beherbergt - ohne die allseits bekannte „Zoom-Müdigkeit". Organisatoren sehen ein erhöhtes Engagement der Teilnehmer durch integrierte Networking-Funktionen wie Besprechungstische, private Räume, Besprechungspläne und Gamification-Funktionen wie Leaderboards. Veranstalter schätzen auch die Ein-Klick-Integration mit bestehenden Go-to-Market-Plattformen wie HubSpot, SalesForce und Marketo, die es ihnen ermöglicht, den ROI durch in ihre bestehenden Workflows integrierte Veranstaltungsdaten zu demonstrieren. Diese Integrationen stellen sicher, dass Hubilos datengetriebene Einblicke Marketing- und Vertriebsteams helfen können, effektiver mit ihren Kunden in Kontakt zu treten.

„Wir haben in den letzten Monaten ein bemerkenswertes Wachstum erlebt, dank unserer Vision, Erfahrung und Intelligenz an die Spitze virtueller Events zu stellen", sagt Vaibhav Jain, Gründer und CEO von Hubilo. „Unsere Strategie, unsere Produktfeatures und unsere Plattformintelligenz erweitern die Möglichkeiten dessen, was im Veranstaltungsbereich erreichbar ist, und wir bieten Veranstaltern, Sponsoren und anderen Stakeholdern kontinuierlich einen größeren Mehrwert. Wir freuen uns, unsere Investoren an Bord zu begrüßen, während wir diese nächste Phase der globalen Expansion beginnen."

Suranga Chandratillake, General Partner bei Balderton Capital,fügte hinzu: „Der finanzielle Aufwand und die Produktivität sowie der Klimaschaden von traditionellen, persönlichen Veranstaltungen können enorm sein. Bis zu den Covid-19-Lockdowns bedeutete unsere kollektive Trägheit jedoch, dass sich nichts geändert hatte. Die Pandemie hat gezeigt, dass virtuelle und hybride Veranstaltungen genauso ansprechend sein können wie physische und wesentlich kostengünstiger in der Durchführung, profitabler für Organisatoren und Mitwirkende und inklusiver für die Teilnehmer. Hubilo ist das Herzstück dieser Revolution, wie Menschen sich treffen und Ideen ausgetauscht werden, und wir freuen uns, mit ihnen auf ihrer Reise zusammenzuarbeiten."

Im März 2021 werden über 4000 Marketingfachleute, 40 CMOs und 400 Fachleute aus der Eventbranche aus der ganzen Welt bei Hubilos zweitägigem Restart 2021virtuellem Event zusammenkommen, um ein lebendigeres kollektives Verständnis für die Macht von erlebnisorientierten digitalen Events und deren Vorteile aufzubauen.

Informationen zu Hubilo:

Das virtuelle und hybride Event Technologie Unternehmen Hubilo ist heute eines der am schnellsten wachsenden SaaS Unternehmen, weltweit. Hubilo hat eine Wachstumsrate von über 10.000 % in weniger als einem Jahr erlebt und hat eine Seed-Runde von 4,5 Mio. Dollar und eine Series ‚A' Runde von 23,5 Mio. Dollar von führenden Venture Capital Firmen wie Lightspeed Venture Partners und Balderton Capital zusammen mit mehreren renommierten Angel-Investoren aufgebracht. Hubilo hat seinen Hauptsitz in San Francisco in den USA mit Büros in London in Großbritannien und Bengaluru in Indien mit Kunden in Europa, den Vereinigten Staaten, APAC, dem Mittleren Osten und Afrika. Zum umfangreichen Kundenstamm von Hubilo gehören Namen wie United Nations, Roche, Informa Markets, Tech in Asia, Fortune, AWS, Siemens, Cognizant, Veritas Technologies, GITEX und viele andere. Unter der Leitung der Gründer Vaibhav Jain und Mayank Agarwal baut Hubilo die weltweit umfassendste digitale Plattform auf, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Beziehungen zu Kunden und Partnern durch virtuelle und hybride Veranstaltungen zu stärken.

Informationen zu Balderton Capital :

Balderton Capital ist eine in London ansässige Venture-Firma, die sich ausschließlich auf die Unterstützung der besten in Europa gegründeten Technologieunternehmen konzentriert. In den zwei Jahrzehnten seit unserer Gründung haben wir mit Hunderten von außergewöhnlichen europäischen Gründern zusammengearbeitet und acht Fonds mit einer Gesamtsumme von mehr als 3 Mrd. Dollar eingeworben. Zu den bereits veräußerten Beteiligungen gehören Betfair (FTSE: BET), Digital Surgery (Medtronic), Frontier Car Group (OLX Group), Magic Pony (Twitter), NaturalMotion (Zynga), Peakon (Workday), Recorded Future (Insight Partners), Sunrise (Microsoft), Talend (NASDAQ: TLND) und Yoox Net-a-Porter (BIT: YNAP). Zu Baldertons derzeitigem Portfolio von über 90 Unternehmen gehören Aircall, Carwow, Citymapper, Contentful, Darktrace, Depop, GoCardless, Graphcore, Kobalt Music, Nutmeg, Prodigy Finance, Revolut, SOPHiA Genetics, Tessian, THG (LON: THG), VanMoof, Vestiaire Collective, Vivino und Zego.

 

 

PR Newswire