Bitcoin Diamond (BCD) - Kryptowährungs-Fork von Bitcoin

Ähnliches Instrument : BITCOIN DIAMOND
  • 119
  • 0
Die Bitcoin-Community ist gespalten, und um einige Forks gab es in den Medien viel mehr Wirbel als um andere. Was sagen Ihnen die Begriffe „Bitcoin Cash“ oder „Bitcoin Gold“? Genau... und „Bitcoin Diamond“, „Super Bitcoin“ oder „BitCore“ - kommt Ihnen das auch bekannt vor? Nicht so sehr... Lassen Sie uns über diese erste Kryptowährung sprechen, die in der zweiten Frage erwähnt wird: Bitcoin Diamond.
Hinweis: Zu den beiden anderen genannten Kryptowährungen werden noch Artikel folgen.

Was versteht man unter Bitcoin Diamond?



Bitcoin Diamond ist eine Fork von Bitcoin im Block 495866 (24. November 2017). Am genannten Datum haben nämlich alle Bitcoin-Inhaber gratis Bitcoin Diamond zum Kurs von 1:1 erhalten. Das bedeutet, dass die Anleger für 1 BTC (Bitcoin) im Portfolio 10 BCD (Bitcoin Diamond) gratis erhalten haben.
Hinweis: Das Airdrop-Verhältnis ist anders, entspricht aber dem beim Start von „Bitcoin Cash“ und „Bitcoin Gold“...

Wozu dient diese Fork?



Bitcoin hat ganz klar enorme Probleme bei Tempo, Vertraulichkeit und „Skalierbarkeit“. Diese Probleme spalten die Entwickler-Community, die dazu neigt, ihre eigene Kryptowährung auf Basis von Bitcoin mit entsprechenden Verbesserungen zu starten. Für Bitcoin Diamond trafen sich die Entwicklungsteams von BCD EVERY und 007, um eine Fork zu entwickeln.
Das oberste Ziel von Bitcoin Diamond ist es, „der beste virtuelle Raum“ zu werden, ohne Abstriche bei Datenschutz, Tempo der Transaktionsbestätigungen oder Freigabe zukünftiger Entwicklungen. Bitcoin Diamond ist überzeugt, dass es mit dieser Fork bessere Lösungen für Finanzunternehmen in der ganzen Welt bieten kann.

Fakten zu Bitcoin Diamond


Vorteile bitcoin diamond

Bitcoin Diamond ist ein Äquivalent zu Bitcoin Cash, jedoch mit drei Unterschieden:
- Es gibt zehn Mal so viele Bitcoin Diamond-Token. 170 Millionen BCD-Token sind angeblich auf dem Markt, während der Rest für die Community in einem „Belohnungspool“ fürs Mining reserviert sein soll.
- Bitcoin Diamond soll (theoretisch) SegWit übernehmen und damit alle Schürfer von Kryptowährungen zufrieden stellen.
- Bitcoin Diamond soll (theoretisch) anonyme Transaktionen zulassen und so die Vertraulichkeit seiner Nutzer wahren.

Bitcoin-Diamond-Chart



Bitcoin Diamond Chart
Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Beitrags befindet sich Bitcoin Diamond klar auf dem niedrigsten Level... Ich frage mich, ob der Kurs nicht gegen Null gehen wird... Es gibt so viele Probleme, Missverständnisse, Kommunikationsfehler und Gerüchte, die den Kurs immer weiter nach unten ziehen...
Derzeit stelle ich mir nur folgende Fragen: Warum hat Bitcoin Diamond nicht mit 1/10 des Kurses von Bitcoin notiert, als es am 24. November 2017 in Umlauf gebracht wurde? Die gleiche Frage stellt sich aber auch für Bitcoin Cash oder Bitcoin Gold (im Verhältnis 1:1)... Und warum wurde die Kapitalisierung von Bitcoin am 24. November 2017 nicht durch diese Äquivalenz verwässert? Gleiches gilt für die anderen Forks...

Auf welchen Plattformen kann man Bitcoin Diamond kaufen?



Bitcoin Diamond ist diesbezüglich sehr stark.... Es kann auf mehr als 36 Kryptowährungs-Plattformen getradet werden. Die bekanntesten darunter sind:


Plattformen kann man Bitcoin Diamond kaufen

Bitcoin Diamond (BCD) wird auf allen diesen Plattformen generell nur für Bitcoin (BTC) getradet. Um Bitcoin Diamond zu finden, suchen Sie einfach das BCD/BTC-Paar.

Ist Arbitrage mit Bitcoin Diamond möglich?



Gewiefte Trader, die sich für Bitcoin Diamond interessieren, werden sicherlich die sehr unterschiedlichen Notierungen von Bitcoin Diamond auf den verschiedenen Trading-Plattformen bemerkt haben.


Arbitrage Bitcoin Diamond
An diesem Beispiel könnten wir uns leicht vorstellen, Bitcoin Diamond für $ 5,85 auf der OKEx-Plattform zu kaufen und für $ 34,38 auf der Binance-Plattform zu verkaufen.

Betrachten wir nun die Orderbücher auf diesen beiden Plattformen:


Arbitrage Bitcoin Diamond okex binance

Wir sehen, dass Bitcoin Diamond für 0,00054500 BTC auf OKEx gekauft werden kann, während es zu 0,003198 BTC auf Binance verkauft wird. Das ergibt eine Differenz von 587 %!

Da stellt sich doch die Frage: „Wo liegt der Haken?“

Den gibt es tatsächlich!
Die Plattformen ermöglichen zwar den Tausch von Bitcoin gegen Bitcoin Diamond, aber keine Hinterlegungen und Entnahmen von Bitcoin Diamond:


Einlagen Rückzug Bitcoin Diamond

Daher kann man (zum jetzigen Zeitpunkt) nur auf den Wert von Bitcoin Diamond spekulieren... und wer seit 24. November 2017 Bitcoin Diamond gekauft hat, fährt herbe Verluste ein!

Hinweis: Lesen Sie auch diesen Artikel -> Arbitrage von Kryptowährungen

Ist Bitcoin Diamond Betrug?



Auf YouTube und im Internet finden sich zahlreiche Anleger, die Bitcoin Diamond als Betrug definieren.

Ein Beispiel für ein Video über Betrug mit Bitcoin Diamond:


Ich kann Ihnen nicht sagen, ob Bitcoin Diamond Betrug ist oder nicht, aber die angegebenen Argumente können mich nicht überzeugen, dass es zu 100 % als gesichert gilt, dass es sich um Betrug handelt... Warum? Lassen Sie es mich erklären…
Die Anonymität der Schöpfer von Bitcoin-Diamond oder das Whois ihrer Website sind keine Argumente.... Bitcoin selbst wurde von einem „Anonymen“ ins Leben gerufen, dessen Identität nach wie vor unbekannt ist... Zumal Bitcoin Diamond einen Layer der Anonymität von Transaktionen beinhaltet, über den Bitcoin nicht verfügt...
Es gibt nach wie vor schlecht betriebene oder schwach moderierte soziale Netzwerke... stimmt, aber was hat das damit zu tun? Wenn Entwickler kein „Kommunikationsteam“ haben, könnte es durchaus „normal“ sein, dass ihre Accounts bei Twitter, Facebook usw. nicht gerade „professionell“ sind...
Zum Schluss komme ich auf den „Quellcode“ zu sprechen. Der scheint wohl von nun an öffentlich verfügbar zu sein, wie auf GitHub festzustellen ist... Das ist nicht mein Spezialgebiet...
Hinweis: Zum Thema „Betrug“ teile ich manche Bewertungen von Anlegern: undurchsichtige Notierungen, Fehlen seriöser Wallets und übertriebene Ambitionen des Projekts...

Meine Meinung zu Bitcoin Diamond: Lohnt sich der Kauf?



Das Bitcoin-Diamond-Projekt scheint mir etwas „schemenhaft“ zu sein. In der Theorie ist es ganz nett, aber lässt sich das wirklich in die Praxis umsetzen? Falls ja, wird Bitcoin Diamond auch massiv genutzt werden? Eine Kryptowährung mag zwar aus einer Bitcoin-Fork entstanden und frei von allen Mängeln von Bitcoin sein. Das heißt aber noch nicht, dass sie akzeptiert und verwendet wird... Viele Kryptowährungen, für deren Verwendung die Vorteile gegenüber Bitcoin dargestellt werden, finden in der Praxis nicht die gewünschte Verbreitung.... Auch hier gilt: König Bitcoin verteidigt seinen Thron dank der Massen...

Die Trading-Plattformen warten lieber solange, bis das Bitcoin Diamond Netzwerk „stabil“ ist, bevor sie BCD-Einlagen und -Entnahmen genehmigen. In einer Pressemitteilung vom 1. Februar 2018 kündigte Bitcoin an, dass sein Netzwerk diese Stabilität nun erreicht hätte...:

twitter bitcoin diamond

Einen Monat später - am 1. März 2018 - sind BCD-Einlagen und -Entnahmen immer noch nicht gestattet...

Ich würde ganz entschieden von dieser Kryptowährung fernbleiben. Zu viele Zweifel... Und zu viel Chaos für eine Kryptowährung, die aus König Bitcoin hervorgegangen ist... Eine weitere Frage, die man sich an dieser Stelle stellen sollte: „Ist Bitcoin Diamond nur deshalb besser, da es eine Fork von Bitcoin ist? Für mich trübt all dies nur das Image von BTC bei den Anlegern und führt nur dazu, dass das Ende von Bitcoin näher rückt.

Sie sind hartnäckig und wollen Bitcoin Diamond trotzdem kaufen...?
Vergleichen Sie zuerst die Kurse, wenn Sie Bitcoin Diamond kaufen möchten. Kaufen Sie ja nicht Bitcoin Diamond auf Binance für $ 34 (zum Zeitpunkt, zu dem der Artikel geschrieben wird)..., sondern auf anderen Plattform für Kryptowährungen, an denen Bitcoin Diamond mit $ 5 notiert...

Hinweis: Wenn Einlagen/Entnahmen jemals auf Trading-Plattformen offen sind, glaube ich nicht, dass sich der Kurs auf hohem Niveau stabilisieren wird.... Nein... denkbar wäre wohl eine Notierung im mittleren Bereich zwischen $ 5 und $ 34, bis die Arbitrage endet...

Und noch ein Hinweis: Wir werden auf dieses Thema zurückkommen, wenn Bitcoin Diamond auf $ 1 bei OKEX und $ 6 bei Binance abstürzt... Nichts für ungut!

Über Nutzer

  • 6
  • 26
  • 35
  • 2

Kommentar hinzufügen

no pic

Kommentare

0 Kommentare